Collecting ideas

Traveling again and unable to paint actual work I resort to collecting ideas and contemplating the world I see.

Is it really the world of shadows Platon was talking about? Is there another world casting these shadows that we consider reality? Can a mere shadow really be so beautiful and so ugly at the same time?

All I know is that there is not only black and white but a multitude of shades of grey. There is thought and there is matter and somehow they are intertwined. We think and maybe we are thought at the same time.


Wieder auf Reisen, kann ich derzeit keine eigentlichen Bilder malen und muss mich auf das Sammeln von Ideen und das Nachdenken über die Welt beschränken.

Ist diese Welt tatsächlich die Welt der Schatten über die Platon gesprochen hat? Gibt es eine andere Welt, die die Schatten wirft, die wir als Realität betrachten? Kann ein blosser Schatten so schön sein und gleichzeitig so hässlich?

Was ich wirklich weiss, ist, dass es nicht nur schwarz und weiss gibt, sondern auch immens viele Graustufen. Es gibt Denken und es gibt Materie und irgendwie sind die beiden miteinander verbunden. Wir denken und vielleicht werden wir gleichzeitig gedacht...